Ender / Kolosko

Werk

Lebensdorn Heilanstalten Haus 2
,

Performance, 2019

Die Dramatikerin Nina Ender, 2018 Uraufführung ihres Stückes SIEGFRIED SIMULIEREN am Pfalztheater Kaiserslautern, und Stefan Kolosko, Schauspieler, u.a. bei Christoph Schlingensief und Frank Castorf und aktuell am Staatstheater Hannover, wo er einen Bürger*innen-Sprechchor aufbaut, inszenieren seit 2011 gemeinsam. Beim 3. Berliner Herbstsalon riefen sie mit ihren Realitätsbehinderten Meisterspieler*innen das THEATER OHNE GRENZEN aus.