Silvina Der-Meguerditchian

Silvina Der-Meguerditchian, geboren 1967 in Buenos Aires, lebt und arbeitet in Berlin. Sie beteilige sich am Armenity-Pavillon, der mit dem Goldenen Löwen bei 56. Biennale di Venezia ausgezeichnet wurde. Ihre Arbeit wurde u.a. im Martin Gropius Bau (2005), der Heinrich Böll Stiftung (2012) und im Hamburger Bahnhof (2018) gezeigt.